• Nur geprüfte Anbieter
  • Persönlicher Kundenservice
  • Einkaufsratgeber

Handys & Smartphones

Rund 7,4 Milliarden Mobilfunkanschlüsse weltweit verraten es schon: Handys & Smartphones sind aus unserem modernen Leben längst nicht mehr wegzudenken. Auch die Auswahl an Geräten verschiedener Hersteller ist gefühlt grenzenlos, denn immer wieder kommen neue Produkte mit innovativen Funktionen hinzu. Schnell entsteht daher die Frage: "Welches Handy kaufen?". Die Antwort: "Das kommt drauf an!". Worauf genau - dieses und vieles mehr erfährst Du in unserem Ratgeber.

    Preis
  • EUR bis

Handys und Smartphones: Kleine Technik-Wunder mit großer Leistung

1. Handy oder Smartphone?

Handy-smartphone

Überlege Dir vor Deinem Besuch im smartvie Handy Shop am besten, ob Du ein klassisches Handy oder ein Smartphone suchst, damit Du das für Dich passende Produkt zielsicher findest.

Klassische Handys sind wie für Dich oder Deine Angehörigen gemacht, wenn Du Geräte brauchst, die leicht und intuitiv zu bedienen sind. Außerdem reichen sie zum Telefonieren, SMS und MMS versenden locker aus und sie unterstützen zudem eine einfache Internetnutzung. Besonders toll: Die Akkus halten bei seltenem Gebrauch der Handys mehrere Tage - im Gegensatz zum Smartphone. Das ist besonders praktisch, wenn Du gerade keine Steckdose in der Nähe hast.

Folgende Handytypen in verschiedenen Größen und Farben haben unsere geprüften Anbieter für Dich im Sortiment:

(Die Empfehlungen haben wir nach ausführlicher Recherche im Internet für Dich zusammengetragen)

Mittlerweile geht der Trend deutlich zum Smartphone, wobei viele Menschen ein klassisches Handy noch immer als robustes und akkustarkes (Zweit-)Gerät verwenden.

Wusstest Du, dass inzwischen rund 51 Millionen Deutsche, also etwa Dreiviertel der Gesamtbevölkerung, ein Smartphone benutzen - und das circa 82 Minuten täglich? Dies ging aus einer am 16. Februar 2016 veröffentlichten Bitkom-Studie hervor.

Mit Smartphones liegst Du goldrichtig, wenn Du häufig online bist, dabei viele E-Mails sendest beziehungsweise empfängst oder die Geräte zur Navigation verwendest. Außerdem eignen sie sich für die Aufnahme und Wiedergabe hochwertiger Fotos und Videos. Nebenbei dienen sie als Kalender und Wiedergabegeräte von Büroprogrammen. Kurzum: Sie sind Deine praktischen Begleiter für unterwegs, die Telefon, Computer, Kamera, Navi und vieles mehr in sich vereinen. Einfach genial!

2. Handys & Smartphones: Technische Eigenschaften im Überblick

technische Eigenschaften

Egal, ob Du Deinen smartvie Handy Shop nach einem Handy ohne Vertrag durchstöberst oder Dir die Smartphone Angebote mit Vertrag näher anschaust - Du wirst immer wieder auf viele technische Details stoßen. Die Liste der technischen Daten eines Smartphones ist dabei meist deutlich länger als die eines klassischen Handys. Der Grund: Sie sind als "Mini-Computer" mit Extras ausgestattet, die klassische Handys in diesem Ausmaß nicht benötigen.

Damit Du genau weißt, was Du Dir unter den zahlreichen Angaben von Mobilfunktelefonen vorzustellen hast, listen wir Dir im Folgenden einen Überblick auf.

2.1. Display: Das erste Merkmal, das direkt ins Auge fällt

Displays sind sicherlich die auffälligsten Bestandteile von Mobilfunktelefonen. Während die Displays in der Anfangszeit ab 1983 nur eine schwarz-weiße Anzeige hatten, gehört ein Farbdisplay mittlerweile zum Standard. Du möchtest den Akku schonen oder für eine gewisse Zeit auf Farben verzichten? Das geht ganz einfach: Du findest im Internet hilfreiche Anleitungen, wie Du dein Farbdisplay in den Schwarz-Weiß-Modus umstellen kannst. Der Vorteil: Du kannst die farbige Anzeige jederzeit wieder aktivieren und in die bunte Welt der Handy-Displays eintauchen.

Wusstest Du, dass Handy- und Smartphone-Displays häufig entweder mit der AMOLED- oder der LCD-Technik ausgestattet sind? Wenn Du schon ein Gerät von Samsung oder Nokia hattest, kennst Du die leuchtenden Farben Deines AMOLED-Displays nur zu gut. Konntest Du hingegen ein Gerät eines anderen Herstellers dein Eigen nennen, hattest Du es wahrscheinlich mit einem LCD-Display zu tun. Hier erscheinen die Farben weniger kräftig, dafür aber deutlich natürlicher. Dass jede Technik für sich überzeugen kann, beschreibt die Fachzeitschrift Chip hier.

Mindestens genauso wichtig wie die Anzeige sind Auflösung und Größe der Displays. Bereits günstige Smartphones unter 300 Euro verfügen über Auflösungen mit Werten von 1920 x 1080 Megapixel für gestochen scharfe Anzeigen. Zum Vergleich: Für klassische Handys reichen Werte von 128 x 128 Pixel aus. Weitere deutliche Unterschiede stellst Du bei den Displaygrößen (in Zoll gemessen) fest. Haben klassische Handys Bildschirmdiagonalen von 1.4 Zoll, ist bei Smartphones oft bei 4 Zoll lange nicht Schluss.

Wusstest Du, dass Geräte ab einer Displaydiagonalen von 5 Zoll zu den sogenannten Phablets beziehungsweise Smartlets gehören? Mit ihren großen Display-Flächen erinnern die Geräte an Tablets, mit ihren Funktionen aber an Smartphones - daher diese Wortschöpfung.

Smartphones und moderne Handys bedienst Du über Touchscreen-Bildschirme, die auf Fingerberührungen reagieren. Der Trend geht hin zu Multi-Touchscreens, die Berührungen mehrerer Finger gleichzeitig verarbeiten. Wie Du Dir denken kannst, sind diese Displays im Dauereinsatz und werden dabei stark beansprucht. Schütze Deinen Bildschirm daher bestmöglich vor Schäden und Verschmutzungen - schließlich möchtest Du lange etwas von ihm haben.

Tipp: Schutzfolien bewahren das Display Deines Gerätes vor Kratzern und Schmutz. Die verschiedenen Schutzfolien haben wir für Dich in der Kategorie Handyzubehör parat:
  • Eine klare Schutzfolie ist angenehm unauffällig und bewahrt die Helligkeit auf Deinem Display.
  • Eine matte Schutzfolie lässt Fingerabdrücke nahezu vollständig verschwinden und reflektiert kaum.
  • Beide Schutzfolientypen schränken die Nutzung des Touchscreens keineswegs ein. Vielmehr unterstützen sie die angenehme Haptik, also die Art, wie sich das Display anfühlt.

2.3 Speicher: Sichere Aufbewahrung von Fotos, Videos und vielem mehr

In den technischen Angaben eines Mobilfunktelefons begegnen Dir immer wieder Zahlen zur internen Speicherkapazität. Auch diesbezüglich sind Smartphones mit etlichen Gigabytes mehr ausgestattet als klassische Handys. Nicht nur die Fotos und Videos von guter Qualität sowie Musik nehmen viel Platz ein. Vielmehr benötigen insbesondere die Apps (Applications, übersetzt: Anwendungen) eine Menge Speicherplatz. Kein Grund zur Panik: Die meisten Smartphones verfügen über einen erweiterbaren internen Speicher. Dazu hält smartvies Handy Shop ein großes Angebot an Speicherkarten für Dich bereit. Erwerbe beispielsweise eine MicroSD-Speicherkarte, wenn Du mehr Speicherplatz brauchst.

Übrigens: Die Daten der MicroSD-Karte sind per Adapter leicht auf Deinen PC übertragbar. Praktisch, oder?

2.4 Akku: Das Herzstück Deines Gerätes

Display, Kamera und alles andere sind nur einsatzbereit, wenn der Akku Dein Gerät erfolgreich am Laufen hält. Die Akku-Kapazität eines klassischen Handys liegt beispielsweise bei 800 Milliamperestunden (mAh), wohingegen ein Smartphone durchaus eine Akku-Kapazität von 2200 mAh besitzen kann. Trotzdem muss der Akku Deines Smartphones deutlich häufiger geladen werden: Die zahlreichen Extras verbrauchen ordentlich Energie, insbesondere wenn Du sie aktiv nutzt. Es ist ärgerlich, wenn Du gerade unterwegs telefonierst, im Internet surfst oder ein Video drehst und sich dann Dein Gerät verabschiedet. Mit dem richtigen Handyzubehör ist damit ab sofort Schluss.

Tipp: Du hast unterwegs die Möglichkeit, Dein Gerät ohne Steckdose aufzuladen. Bevor Du Dich auf den Weg machst, lädst Du einen externen Akku (Powerbank) an einer Steckdose auf. Unterwegs verbindest Du das Smartphone dann einfach mit Deiner aufgefüllten Powerbank. So geht Deinem Gerät garantiert nicht die Puste aus - wie Du siehst, lohnt sich der Blick in unsere Kategorie Handyzubehör auf jeden Fall!

2.5 Betriebssystem und Prozessor: Immer im richtigen Takt

Handys & Smartphones funktionieren dank Mikroprozessoren, die Sound-, Speicher- und Grafikchips sowie Hauptprozessorkerne (CPUs) in sich vereinen. CPU steht für Central Processing Unit und gehört auch zum festen Inventar Deines Computers oder Laptops. Dein kleines Smartphone hat häufig gleich mehrere davon: Ob 2 Kern Prozessor (Dual Core) oder 4 Kern Prozessor (Quad Core) - Hersteller rüsten auf. Positiver Effekt: Verschiedene Handyspiele laufen mit Mehrkernprozessoren mit korrekter Taktung der Chips deutlich schneller.

Achtung: Die Version des Betriebssystems auf Deinem Gerät muss mit den Mehrkernprozessoren umgehen können. Mit einem neuen Gerät, das Du bei smartvie erwerben kannst, bist Du auf der sicheren Seite. Halte Dein Gerät mit Sotware-Updates immer auf dem aktuellen Stand. Sollte ein Update auf Deinem Gerät irgendwann nicht mehr durchführbar sein, benötigst Du langsam aber sicher ein neues Smartphone.

Zu den wichtigsten Betriebssystemen von Smartphones zählen:

  • Android: von Google entwickelt, funktioniert auf Geräten zahlreicher Hersteller
  • iOS: von Apple entwickelt, funktioniert nur auf Apple-Geräten
  • Windows Phone: von Microsoft entwickelt, funktioniert auf Lumia-Geräten von Microsoft und auf Geräten einiger weiterer Hersteller
  • BlackBerry OS: von BlackBerry entwickelt, funktioniert nur auf markeneigenen Geräten

Überprüfe mithilfe eines am 22. Februar 2016 veröffentlichten Artikels der Süddeutschen Zeitung , welches dieser Betriebssysteme zu Dir passt.

Du benötigst noch mehr Informationen zu den technischen Eigenschaften und Zusatzfunktionen von Mobilfunktelefonen? In den Produktbeschreibungen unserer geprüften Anbieter findest Du immer eine vollständige Liste. Handy bestellen - ob mit oder ohne Vertrag - auf Deinem smartvie Online Marktplatz bist Du hierfür definitiv an der richtigen Adresse!

3. Mobiltelefone in smartvies Handy Shop

Mobiltelefone

"Welches Handy kaufen?" - Die Antwort: "Das kommt drauf an, was Du Dir von Deinem Gerät wünschst!" Ein hochwertiges Gehäuse, einen leistungsstarken Akku, ein großes Display mit einer hohen Auflösung oder gleich alles zusammen? Durchstöbere noch heute unsere Smartphone Angebote nach Deinem persönlichen Favoriten. Damit Du Dich dabei gut zurechtfindest, präsentieren wir Dir im Folgenden zunächst bekannte Handy-Hersteller und einige ihrer Geräte. Danach verraten wir Dir, welche Mobilfunktelefone in diesem Jahr total angesagt sind. Abschließend erhältst Du von uns Tipps zu guten und gleichzeitig günstigen Geräten für den kleinen Geldbeutel.

3.1 Bekannte Handy-Hersteller und Geräte

Egal, ob Du technikverliebt oder von den optischen Reizen eines Smartphones begeistert bist - die Handy-Hersteller erfüllen Dir nahezu alle Wünsche. Technik und Optik der Geräte entwickeln die Hersteller übrigens ständig weiter. Auf diese Weise erfüllen sie immer wieder aufs Neue die steigenden Anforderungen ihrer Kunden.

Da Smartphones inzwischen fest zu unserem Leben gehören, steigen regelmäßig neue Hersteller mit in die Produktion ein. Die Folge: Mobilfunktelefone in Hülle und Fülle. Das merkst Du spätestens, wenn Du Dir ein Handy ohne Vertrag oder mit Vertrag anschaffen möchtest: Du hast regelrecht die Qual der Wahl. Daher liefern wir Dir nun einen Überblick über bekannte Marken und Geräte. Diese, aber auch die Produkte weniger bekannter Hersteller hält Dein smartvie Handy Shop für Dich bereit.

3.1.1 Samsung

Wenn Du Dir ein neues Handy bestellen möchtest, stößt Du garantiert immer wieder auf die südkoreanische Marke Samsung.

Wusstest Du, dass Samsung im Gründungsjahr 1938 noch Obst, Gemüse und getrockneten Fisch exportiert hat? Mittlerweile hat sich Samsung im Elektronikbereich zu einem der bedeutendsten Unternehmen der Welt gemausert - eine Erfolgsgeschichte! Den riesigen Erfolg fährt Samsung vor allem mit seinen vielfältigen Smartphones ein: Da ist (fast) für jeden Geschmack, für alle Anforderungen und für jeden Geldbeutel das perfekte Produkt dabei - ob Einsteiger oder Profi.
  • Serie Galaxy S (Super Smart): High-End-Geräte, die es in vergangenen Jahren auch in einer "Mini"-Ausführung gab
  • Serie Galaxy Note: High-End-Geräte, die ein sehr großes Display haben und über Eingabestifte verfügen
  • Serie Galaxy A (Aluminium): Hochwertige Aluminiumgehäuse zu verhältnismäßig günstigen Preisen, Nachfolger der S-Mini-Smartphones
  • Serie Galaxy J: Weniger hochwertige, dafür aber robuste Gehäuse zu verhältnismäßig sehr günstigen Preisen, auch für Einsteiger geeignet

Galaxy S, Note, A oder J - die geprüften Anbieter von smartvie haben Geräte aller Reihen der Samsung-Galaxie für Dich parat. Die Buchstaben findest Du in Produktbeschreibungen übrigens mit einer Ziffer kombiniert, die auf die Generation, also auf das Alter, des Modells hinweist.

3.1.2 Apple

Seit 2007 vertreibt das kalifornische Unternehmen seine iPhones, die sich längst zum Kultgerät entwickelt haben. IPhones bestechen durch eine einfache Bedienung und eine hervorragende Haptik - liegen sie doch angenehm leicht in der Hand. Günstige Smartphones ohne Vertrag - danach hast Du bei der berühmten Firma Apple lange Zeit vergebens gesucht. Die iPhones finden seit diesem Jahr auch ihren Weg zu Kunden, die nicht so viel Geld investieren können oder wollen. Möglich machen's neue Produkte wie das iPhone SE - kleiner als die anderen, aber technisch weit vorne. Trotz der generell verhältnismäßig hohen Preise aller Apple Smartphones, verkaufte das Unternehmen inzwischen mehr als eine Milliarde iPhones.

Wusstest Du, dass Apple im Jahr 1976 mit Steve Jobs, Steve Wozniak und Ronald Wayne ursprünglich drei Gründer hatte? Ronald Wayne war das finanzielle Risiko zu hoch, weshalb er bereits nach einigen Tagen ausstieg. Von Wehmut über diese Entscheidung: Keine Spur. Vielmehr lehnte er sogar noch zwei spätere Jobangebote seiner ehemaligen Gründerkollegen ab.

3.1.3 Nokia und Microsoft

Vielleicht hattest Du vor rund 15 Jahren auch eins: Das legendäre Nokia 3210 mit dem hervorragenden Handyspiel "Snake". Darin steuerte man eine Schlange, die Früchte einsammelte und immer länger wurde, sich aber nicht berühren durfte. Die neue Auflage "Snake Rewind" gibt es inzwischen als Download im App-Store.

Nokia verlor ab 2007 den Anschluss auf dem Mobilfunkmarkt - schließlich hatte das Unternehmen den Einstieg in die Smartphone-Entwicklung verpasst.

Nach einigen Jahren meldete sich Nokia dann mit den sogenannten Lumia-Smartphones zurück, die das Microsoft-Betriebssystem integriert haben. 2013 übernahm Microsoft die Handy-Produktion von Nokia, konnte jedoch nicht an Samsung oder Apple vorbeiziehen und spezialisiert sich jetzt auf Business-Geräte. Neue Smartphones der Kultmarke Nokia sind in Planung, werden aber nicht von Microsoft selbst realisiert.

Die bisherigen Microsoft Lumia-Smartphones sind gerade für Einsteiger perfekt geeignet. Das Betriebssystem kannst Du intuitiv bedienen - vor allem, wenn Du schon häufiger mit einem Windows PC gearbeitet hast. Auf Deinem smartvie Online Marktplatz gibt es die Lumia-Smartphones, die mit Zahlen gekennzeichnet sind, in allen Größen und Farben. Schau' Dich gleich um!

3.1.4 BlackBerry

Die kanadische Firma BlackBerry existiert seit 1984. Sie präsentierte nach 18-jährigem Bestehen das weltweit erste Smartphone, das vor allem geschäftliche Abnehmer hatte. Denn für diese war es von Vorteil, jederzeit mit Geschäftspartnern telefonieren und mailen zu können.

Nach und nach etablierten sich diese Mobilfunktelefone auch im nicht-geschäftlichen Bereich. Während die bisherigen Geräte ein eigenes Betriebssystem hatten, besitzt das neue BlackBerry Priv jetzt Android als Betriebssystem. Dieses Gerät und viele weitere Modelle findest Du in Deinem smartvie Handy Shop .

3.1.5 Sony

Das japanische Unternehmen Sony gehört zu den weltweit führenden Technologiebetrieben. Mit Mobilfunktelefonen startete der Technik-Riese zunächst mit der schwedischen Firma Ericsson richtig durch, verlor dann aber viele Kunden. Seit einigen Jahren produziert Sony seine Smartphones ohne Ericsson - mit neuem Erfolg.

Wusstest Du, dass der Name Sony aus zwei Komponenten besteht?

  • 1. Komponente: lateinisches Wort "sonus", auf Deutsch: Klang, Schall
  • 2. Komponente: "Sonny Boy": steht im Gründungsjahr 1946 in Japan für Menschen mit Pioniergeist

Die Sony Smartphones erscheinen in der Xperia-Reihe und geizen mit optischen Reizen keinesfalls. Vielmehr punkten die Smartphones mit coolen und edlen Designs. Nicht nur äußerlich haben Xperia Handys einiges drauf: Sie überzeugen unter anderem mit qualitativ hochwertigen Kameras. Ob die Xperia X oder die Xperia Z Reihe - hier kommen Einsteiger und Profis gleichermaßen auf ihre Kosten. Diese und viele weitere Sony Geräte bietet Dir smartvies Handy Shop.

3.1.6 LG

Die Firma LG aus Südkorea gibt es mittlerweile länger als ein halbes Jahrhundert. Klassische Handys, verhältnismäßig kleine und sparsam ausgestattete LG Smartphones aus der Optimus-Reihe und High-End-Geräte: Hier ist für jeden Kunden und vor allem für jeden Geldbeutel das Passende dabei. Zudem zeichnen sich alle Modelle durch ein unverwechselbares Design und eine hochwertige Technik aus. Unsere geprüften Anbieter haben für Dich die entsprechenden Produkte im Sortiment. Lass' Dich von dieser Vielfalt inspirieren!

3.1.7 Motorola

Das amerikanische Unternehmen Motorola existiert seit 1928 und gilt als Pionier der Mobilfunkbranche.

Wusstest Du, dass Motorola im Jahr 1983 weltweit das erste Handy auf den Markt brachte? Es wog rund 800 Gramm - unvorstellbar, wenn man bedenkt, dass bei heutigen Geräten 170 Gramm schon als schwer gelten.

Inzwischen hat sich der Betrieb auch mit seinen Smartphones einen echten Namen gemacht - allerdings mit Unterstützung. Erst gehörte die Handysparte Google, jetzt hat sich Lenovo ihrer angenommen. Die Smartphones heißen seitdem nicht mehr Motorola, sondern nur noch M oder Moto mit Zusätzen wie Z, X oder G. Diese und weitere günstige Smartphones bestellen - auf Deinem smartvie Online Marktplatz geht das ganz leicht.

3.1.8 Huawei und Honor

Jeder dritte Mensch auf der Welt ist bewusst oder unbewusst in Besitz von Huawei-Technologien. Der chinesische Technik-Gigant ist inzwischen auch mit seinen Mobiltelefonen vorne mit dabei. Einst als Billigprodukt verschrien, bringt Huawei nun Geräte auf den Markt, die High-End-Status haben. Hochwertige Gehäuse und topaktuelle Technik - dafür steht der Name Huawei.

Um wirklich jedem gerecht zu werden, baute das Unternehmen die Tochtermarke Honor auf. Honor Smartphones sind deutlich günstiger zu erwerben und dennoch optisch und technisch gut ausgereift.

Ob Huawei oder Honor - Geräte dieser Marken enthalten Bezeichnungen mit Wörtern, Buchstaben oder Ziffern. Sie sind äußerst gefragt und fester Bestandteil Deines smartvie Handy Shops.

3.1.9 HTC

Technik aus Taiwan taugt etwas: Das beweist HTC. Seit 1997 ist das Unternehmen in der Mobilfunkbranche tätig und kann durchaus mit den Marken anderer Hersteller mithalten. Hervorragende Displays und ausdauernde Akkus sind nur einige der zahlreichen Aspekte, mit denen HTC Smartphones glänzen. Bei smartvie findest Du unter anderem die Geräte der Reihe HTC Desire oder HTC One. Entdecke die kleinen Technikwunder am besten noch heute!

4. Handy-Trends 2016: Diese Smartphones sind aktuell angesagt

Handy Trends 2016

Laut einer am 16. Februar 2016 veröffentlichten Bitkom-Studie wünschen sich 47% der Verbraucher ein Smartphone, das technisch up to date ist. Gehörst Du auch dazu? Dann lass' Dich im Folgenden von den aktuellen Handy-Trends 2016 inspirieren. Hier findest Du brandneue Smartphones, die es bereits auf Deinem smartvie Online Marktplatz gibt. Reinschauen lohnt sich also!

Tipp: Verlinkte Testberichte helfen Dir, Pro und Contra jedes Gerätes abzuwägen. So findest Du garantiert ein Smartphone, das perfekt auf Dich und Deine Bedürfnisse abgestimmt ist. Böse Überraschungen gehören damit der Vergangenheit an!

Durchstöbere unsere Smartphone Angebote nach diesen und vielen anderen Trendprodukten. Handy bestellen - ob mit oder ohne Vertrag - das funktioniert bei smartvie sicher und schnell!

5. Gute und günstige Smartphones

günstige Smartphones

Du suchst günstige Smartphones mit oder ohne Vertrag? In Deinem smartvie Handy Shop wirst Du in jedem Fall fündig. Wenn Du nicht die aktuellsten Handys und das entsprechende Zubehör bevorzugst, empfehlen wir Dir gute Vorgängermodelle. Mit diesen sparst Du Geld und profitierst zugleich von der ausgereiften Technik. Bitte beachte aber, dass Du trotzdem gewisse Abstriche zu topaktuellen Ausführungen machen musst.

Tipp: Die verlinkten Testberichte helfen Dir dabei, Vor- und Nachteile der einzelnen Smartphones auszuloten. Uns ist wichtig, dass Du ein optimales Gerät für Dich und Deine Bedürfnisse auswählst.

Und nun sei smart mit den Smartphones von smartvie! Mobilfunktelefone der verschiedensten Hersteller haben smartvies geprüfte Anbieter für Dich parat. Handys online kaufen - auf Deinem Online Marktplatz geht das einfach und sicher.

Vielleicht bist Du auch so smart, dass Du Dir gleich Dein persönliches SmartHome einrichtest? Dieses steuerst Du mit Deinem neuen Smartphone. Du darfst gespannt sein und wir wünschen Dir dabei viel Spaß!

Newsletter anmelden & Vorteile sichern

Ich möchte zukünftig über Trends, Schnäppchen, Gutscheine, Aktionen und Angebote von smartvie informiert werden!

Top