• Nur geprüfte Anbieter
  • Persönlicher Kundenservice
  • Einkaufsratgeber

Hundebetten & Hundekörbe

Es ist wissenschaftlich erwiesen: Genügend Schlaf ist gesund und verbessert die Leistungsfähigkeit – nicht nur bei uns Menschen. Unsere Hunde benötigen sogar die doppelte Ruhezeit, um ihre Akkus aufzuladen. Eindösen auf der Hundecouch oder tief einschlummern im Hundebett: Unsere Vierbeiner tanken über den Tag verteilt ständig neue Energie für den nächsten Spaziergang oder das nächste Training. Unterstütze Deine Fellnase bestmöglich dabei, fit, aktiv und vor allem gesund zu bleiben - mit den richtigen Hundebetten & Hundekörben. Alles, was Du zu den Hunde-Schlafmöbeln wissen musst, erfährst Du in unserem informativen Hundebetten Ratgeber.

      Hundebetten & Hundekörbe: So lässt es sich gut schlafen

      Eine Runde an einer Joggingleine durch den Wald laufen, im Anschluss eine kleine Trainingseinheit mit dem Intelligenzspielzeug absolvieren und als Belohnung eine leckere Portion Hundefutter vertilgen: So sieht ein (fast) perfektes Hundeleben aus:

      Denn damit Deine Fellnase all diese Unternehmungen aktiv genießen kann, braucht sie vor allem eines: Genügend Schlaf. Das bedeutet für erwachsene Hunde gut und gerne mehr als 14 Stunden täglich! Keine Sorge: Dein tierischer Freund passt sich Dir und Deinen Schlafgewohnheiten an. Er schlummert dann tief und fest mehrere Stunden am Stück, wenn auch Du Dich länger auf dem Sofa oder im Bett ausruhst. Ansonsten legt Dein Hund zwischendurch immer wieder kleine Nickerchen ein. Dabei ist er immer nur im Halbschlaf und ruckzuck wieder fit, wenn eine Aktivität ansteht.

      Mache den Schlaf Deines Schützlings mit speziellen Hundebetten & Hundekörben zu einem erholsamen Erlebnis. Dazu solltest Du wissen, welche Schlafmöbel für Hunde auf dem Markt sind und worin die jeweiligen Vor- und Nachteile liegen. So kannst Du garantiert das passende Produkt für Deinen Vierbeiner und auch für Dich finden. Denn: Hundebetten & Hundekörbe sind gleichzeitig auch ein Hingucker in Deinem Zuhause. Wichtige Informationen zu den Hunde-Schlafmöbeln haben wir für Dich im Folgenden zusammengefasst.

      1. Die verschiedenen Schlafmöbel im Überblick

      Hunde Schlafmöbel

      Schwarz, braun, grau oder beige? Rund, eckig oder oval? S, L oder XXL? Du und Dein Vierbeiner entscheiden, welche Hundebetten & Hundekörbe namhafter Marken zu Euch und Eurem Zuhause passen. Design allein ist dabei längst nicht alles. Vielmehr solltest Du die Vor- und Nachteile der einzelnen Schlafplätze und ihrer Materialien berücksichtigen. Damit Du Dir zunächst einen Überblick darüber verschaffen kannst, haben wir eine ausführliche Tabelle für Dich aufgeführt:

      Schlafmöbel

      Vorteile

      Nachteile

      Beispiele aus unserem Sortiment

      • Hundebetten
      • verschiedene Größen, Farben, Formen
      • unterschiedliche (Füll-)Materialien (z.B. Polyester, Baumwolle, Plüsch, Vlies, Velour-Microfaser, Kunstleder)
      • meist flach und damit z.B. gut für Senioren und große Hunde geeignet
      • z.T. mit Rand und damit für gesunde Hunde zum Anlehnen geeignet
      • i.d.R. Schutz vor Bodenkälte
      • i.d.R. einfache Reinigung (u.a. waschbarer Bezug)
      • i.d.R. robust (z.B. Kunstleder)
      • Bettenfüllung ist z.T. nicht erreichbar und damit nicht zu reinigen
      • z.T. kostspielig
      • z.T. schlecht für unterwegs
      • nehmen z.T. viel Platz ein
      • z.T. wenig robust (z.B. Plüsch)

      • Hundekörbe
      • verschiedene Größen, Farben, Formen
      • unterschiedliche (Kissen-)Materialien (z.B. Weide, Kunststoff, Vlies)
      • i.d.R. Schutz vor Bodenkälte
      • i.d.R. gut für unterwegs
      • i.d.R. erhöhter Rand und damit z.B. gut für junge und kleine Hunde geeignet
      • i.d.R. einfache Reinigung (integriertes Hundekissen ist per Hand waschbar)
      • i.d.R. robust (z.B. Kunststoff)
      • z.T. kein integriertes Kissen
      • z.T. Kissenfüllung nicht erreichbar und damit nicht zu reinigen
      • z.T. wenig robust (z.B. Vlies)
      • Trixie Hundekorb aus Weide mit Pfotenmotiv 80 cm
      • Silvio Design Hundekorb Timmy grau 80 x 68 x 33 cm
      • Happy House Korb rund Wildlife 68 x 68 x 14 cm
      • Karlie Flamingo Hundekorb Kunststoff, blau, 69 x 45 cm
      • Hundesofas und Hundesessel
      • verschiedene Größen, Farben, Formen
      • unterschiedliche (Kissen-, Matratzen-)Materialien (z.B. Kunstleder, Rattan, Plüsch, Schaumstoff)
      • Schutz vor Bodenkälte
      • erhöht und damit ein Aussichtsplatz
      • i.d.R. einfache Reinigung
      • i.d.R. robust (z.B. Kunstleder)
      • erhöht und damit weniger für Senioren oder kranke Hunde geeignet
      • z.T. kostspielig
      • schlecht für unterwegs
      • z.T. Füllung nicht erreichbar und damit nicht zu reinigen
      • z.T. wenig robust (z.B. Plüsch)
      • Silvio Design Tiersofa Lucky, S
      • Silvio Design Kuschelsofa Merle, L 65 x 45 x 18 cm
      • Kerbl Couch Monaco, M 63 x 97 x 22
      • Happy House Hundesessel aus Rattan 50 x 36 cm (wertet Wohnungseinrichtung auf)
      • Hundehöhlen
      • verschiedene Größen, Farben, Formen
      • unterschiedliche (Füllungs-)Materialien (z.B. Plüsch, Velours, Schaumstoff)
      • i.d.R. Schutz vor Bodenkälte
      • i.d.R. gut für unterwegs
      • Versteckmöglichkeit v.a. für scheue Hunde
      • i.d.R. einfache Reinigung
      • i.d.R. robust (z.B. Velours)
      • z.T. kein integriertes Hundekissen
      • z.T. Füllung nicht erreichbar und damit nicht zu reinigen
      • z.T. wenig robust (z.B. Plüsch)
      • Trixie Kuschelhöhle Jimmy blau, 40 x 35 x 35 cm
      • Trixie Kuschelhöhe Mirja anthrazit, 38 x 38 x 35 cm
      • Hundekissen
      • verschiedene Größen, Farben, Formen
      • unterschiedliche (Füllungs-)Materialien (z.B. Plüsch, Polyester, Baumwolle, Teflon)
      • leicht zusammenzurollen (z.B. Hundekissen in XXL)
      • i.d.R. Schutz vor Bodenkälte
      • i.d.R. einfache Reinigung
      • i.d.R. robust (z.B. Polyester)
      • z.T. Stromquelle benötigt
      • z.T. Füllung nicht erreichbar und damit nicht zu reinigen
      • z.T. wenig robust (z.B. Plüsch)
      • Trixie Hundekissen Jimmy oval grau, XS (gut für unterwegs)
      • Karlie Hundekissen No Limit braun, 60 x 45 cm (outdoorgeeignet)
      • infactory beheizbares Hundekissen (medizinische Hundekissen für kranke Vierbeiner (z.B. Gelenkprobleme)
      • Hundematten
      • verschiedene Größen, Farben, Formen
      • unterschiedliche (Füllungs-)Materialien (z.B. Leder, Kunstleder, Schaumstoff, Nylon)
      • leicht zusammenzurollen
      • Schutz vor Bodenkälte
      • i.d.R. gut für unterwegs
      • i.d.R. einfache Reinigung
      • i.d.R. robust (z.B. Kunstleder)
      • z.T. Füllung nicht erreichbar und damit nicht zu reinigen
      • z.T. wenig robust (z.B. Schaumstoff)
      • Knuffelwuff Leder Hundematte braun, XXL 120 x 80 cm
      • Nylon Outdoor-Matte Barro Schwarz, 89 x 58 cm (outdoorgeeignet)
      • Knuffelwuff Kühlende Hundematte, 125 x 81 cm (Schutz vor Hitze)
      • Hundedecken
      • verschiedene Größen, Farben, Formen
      • unterschiedliche (Füllungs-)Materialien (z.B. Plüsch, Fleece)
      • Schutz vor Kälte
      • i.d.R. gut für unterwegs
      • i.d.R. einfache Reinigung
      • z.T. aufgrund der Dicke nicht gut zusammenfaltbar
      • z.T. Füllung nicht erreichbar und damit nicht zu reinigen
      • z.T. wenig robust (z.B. Plüsch)
      • Kerbl Thermodecke beige
      • Silvio Design Liegedecke Karo
      • Trixie Fleecedecke Laslo beige, 100 x 70 cm
      Wusstest Du, dass Du Schlafmöbel für Hunde und Katzen auch selber herstellen kannst?
      Wenn Du handwerklich geschickt bist, wird es für Dich ein Leichtes sein, ein eigenes Hundebett zu bauen. Hast Du außerdem ein Faible für Nähen, Stricken oder Häkeln, kannst Du Dich auch an einem Hundekissen oder an einer Hundedecke versuchen. Genaue Anleitungen findest Du im Internet und insbesondere in YouTube-Tutorials. Besonders toll: Dein Liebling hat hinterher einen Schlafplatz, der ein absolutes Unikat ist!

      Als Faustregel gilt für Hunde-Schlafmöbel, wie auch für Hundefutter oder Hundespielzeug, dass Du mit Deiner Fellnase ausprobieren solltest, womit Ihr am glücklichsten seid.

      2. Hundebetten und Hundekörbe bei smartvie kaufen

      Hundebetten kaufen

      Material für selbstgemachte Schlafmöbel findest Du selbstverständlich im Sortiment der geprüften Anbieter von Deinem smartvie Online Marktplatz. Möchtest Du hingegen fertige Hundebetten & Hundekörbe günstig kaufen, kannst Du ebenfalls von unserem breiten Angebot profitieren. Sorge mit unseren Produkten namhafter Marken wie Hunter oder Trixie dafür, dass sich Dein Vierbeiner so richtig ausschlafen kann.

      Wusstest Du, dass Hunde – wie wir Menschen – während des Schlafens träumen können? Deutliche Anzeichen dafür sind z.B.: Zuckende Augen und Beine sowie leises Bellen oder Winseln. Vertreter kleinerer Hunderassen träumen übrigens bis zu sechsmal häufiger als ihre Artgenossen größerer Hunderassen. Dafür sind die Träume von kleinen Hunden im Schnitt schneller wieder vorbei. Mehr Informationen findest Du hier.

      Erschaffe für Deinen Liebling einen Schlafplatz, an dem es sich wunderbar träumen lässt. Ist Dein Hund perfekt gebettet, tankt er neue Energie. Stichwort „perfekt gebettet“: Das Design ist hier eher zweitrangig. Viel wichtiger sind Kriterien wie Möbelausführung, verwendete Materialien und Größe. Viele dieser Informationen kannst Du bereits unserer Tabelle entnehmen. Weitere Details erfährst Du immer in den einzelnen Produktbeschreibungen im Shop.

      Gut geschätzt ist halb vermessen

      Schenke vor allem den jeweiligen Größenangaben (Länge, Breite, Höhe) besondere Aufmerksamkeit. Damit Du weißt, für welche Größe Du Dich entscheiden musst, solltest Du Deinen Hund vorher unbedingt genau abmessen und nicht nur Pi mal Daumen raten. Beachte bitte, dass sich Dein Vierbeiner beim Schlafen gern zusammenrollt, sich aber immer wieder mal vollständig ausstreckt. Auch dann sollte Deine Fellnase noch gut in Korb oder Bett hineinpassen. Denn: Insbesondere wenn Du ein Möbelstück mit Rand angeschafft hast, ist Dein Hund ansonsten sehr eingeengt.

      Ist die Schlafstätte hingegen zu geräumig, kann es passieren, dass Dein Liebling zu Dir auf die Couch oder ins Bett krabbeln möchte, weil er Deine Nähe sucht. Ähnlich wie bei einem Kind im Ehebett ist es in diesem Fall sehr schwierig, den Hund wieder an seine eigenen Schlafmöbel zu gewöhnen. Unabhängig davon, dass es mehr als ärgerlich ist, ein selbstgemachtes oder gekauftes Hundebett nur zur Zierde zu haben.

      Achte daher unbedingt darauf, dass Du Hundekörbchen oder günstige Hundebetten in der richtigen Größe kaufst. Solltest Du feststellen, dass Du versehentlich doch die falsche Größe bestellt hast, kannst Du im smartvie Shop ganz einfach von Deinem Umtauschrecht Gebrauch machen. Wir wollen schließlich, dass Du und Dein Hund rundum zufrieden seid. Aus diesem Grund haben wir auch Hundebetten für große Hunde genauso im Angebot wie für kleine. Reinschauen lohnt sich.

      3. Häufig gestellte Fragen

      Dein Vierbeiner sollte die Chance haben, sich in seinem Hundebett oder seinem Hundekorb vollständig entspannen zu können. Dazu ist es nicht nur wichtig, dass das Möbelstück perfekt auf die körperlichen Bedürfnisse Deines Hundes abgestimmt ist. Vielmehr sollte es an einem ruhigen Ort platziert werden. Mitten im Raum, im belebten Flur oder neben einer Tür solltest Du also keinesfalls die Schlafstelle für Deinen Liebling einrichten. Achte zudem darauf, dass Dein Vierbeiner nicht im Durchzug liegt, damit er sich nicht erkältet. Wie Du kontrollieren kannst, ob Deine Fellnase Fieber hat, erfährst Du in unserem Ratgeber zum Thema Pflege und Gesundheit.

      Das kommt auf das Material und den Schmutz an. Während Du beispielsweise eine Hundedecke sogar in die Waschmaschine stecken kannst, ist das mit einer Hundecouch aus Weide oder Kunstleder eher schwierig beziehungsweise unmöglich. Hier bietet es sich an, einen Eimer mit Wasser und schonendem Reinigungsmittel zu füllen. Benutze dann ein sauberes Putztuch, das Du immer wieder nass machst, um damit das Möbelstück zu säubern.

      Wenn Du eine materialunabhängige Variante suchst, um Tierhaare und getrockneten Schmutz zu entfernen, haben wir das Richtige für Dich gefunden: Die Staubsauger-Methode. Moderne Staubsauger verfügen über ganz verschiedene Aufsätze, die keinerlei Schäden auf den Möbeln hinterlassen, aber trotzdem effektiv reinigen können.

      Immer wenn es schmutzig ist. Nein, im Ernst: Ein sauberer Schlafplatz ist für Tiere genauso wichtig wie für Menschen. Regelmäßiges Staubsaugen – also durchaus mehrere Male pro Woche – ist die wichtigste Grundlage. Ein nasses, aber bitte nicht triefendes Putztuch schadet in der Regel auch nicht für die Reinigung.

      Hundedecken oder Bettenbezüge darfst Du zudem gerne regelmäßig in die Waschmaschine stecken. Wir Deutschen waschen im Schnitt übrigens nach 5 Wochen unsere Bettwäsche, um uns wieder wohlzufühlen und zugleich für Hygiene zu sorgen. Der Turnus ist auch auf die tierische Schlafwäsche übertragbar.

      Achtung: Nutze ausschließlich schonendes Waschmittel, das nur leicht duftet. Ansonsten können unter anderem Hautirritationen oder Allergien mögliche Folgen sein.

      Generell ist von einem erhöhten Schlafplatz, wie einem Hundesofa, abzuraten, damit die Welpen nicht hinunterpurzeln können.

      Übrigens: Senioren sollten aufgrund möglicher körperlicher Einschränkungen (z.B. Gelenkprobleme) ihr Körbchen oder ihr Bett ebenfalls in Bodennähe haben. Hier eignen sich insbesondere medizinische Schlafmöbel wie orthopädische Hundematratzen, die sich der Körperform anpassen oder beheizbar sind.

      Bei Welpen solltest Du hingegen zur Sicherheit auf strombetriebene Schlafstätten verzichten, da die Milchzähne der jungen Hunde sehr spitz sind und sich leicht in verschiedene Materialien hineinbohren. Das kann auch bei Weide-Hundekörben gefährlich werden: Weide splittert schnell und kann Verletzungen in Schnauze oder Magen Deines Lieblings verursachen. Greife daher stattdessen lieber auf einen Hundekorb aus Kunststoff zurück und lege Deinem Vierbeiner kuschelige Decken oder Matten bereit: So lässt es sich gut und sicher schlafen.

      Newsletter anmelden & Vorteile sichern

      Ich möchte zukünftig über Trends, Schnäppchen, Gutscheine, Aktionen und Angebote von smartvie informiert werden!

      Top